Immobilien in Gronau (Westf.) (Stadt) kaufen

Gronau als Wohnort

Musikstadt im Grünen – so könnte Gronau charakterisiert werden. Mit rund 45.000 Einwohnern stellt Gronau einen pulsierenden Mittelpunkt des Wirtschafts- und Kulturraumes der Deutsch-Niederländischen Grenzregion dar. Die früher nachteilige Randlage als Grenzstadt zu den Niederlanden ist nun zum Vorteil im europäischen Binnenmarkt geworden. Außerdem hat die Nähe zu den niederländischen Nachbarn auch für Bewohner der Stadt einen großen Reiz: Losser und die Twente-Metropole Enschede liegen in Fahrradnähe und sind von Ihrem neuen Eigentum in Gronau gut zu erreichen. Mit verschiedenen Schulen aller Schulformen sowie einem dichten Netz an Kindergärten und Kindertagesstätten ist Eigentum in Gronau insbesondere auch für Familien interessant.

Wohnen ist in Gronau und Epe kein unerschwinglicher Luxus. Das großzügige Eigenheim, die Doppelhaushälfte mit einem kleinen Grundstück, Reihenhäuser zu einem günstigen Preis – hier ist alles zu haben. Ständig entstehen neue Wohngebiete mit Häusern jeden Zuschnitts und für jeden Geschmack.