Zentrumsnaher Bungalow in ruhiger Wohnlage

49757 Werlte

315.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
177 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
49757 Werlte
Immobilien­typ
Haus, Wohnen
Zimmer
5
Grundstück
452 m2
Wohnfläche
177 m2
verfügbar ab
sofort
Online-ID
8003656
Stand vom
22.09.2022
Kauf­preis
315.000,00 €
Provisionsfrei
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
nein
Barrierefrei
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Garage
Kfz-Stellplatz
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Befeu­e­rungs­art
Gas

Auf einem 452 m² großen Grundstück wurde dieser Bungalow im Jahr 2001 errichtet. Die Gesamt-Wohnfläche beträgt ca. 177 m². Das Erdgeschoss kennzeichnet ein sehr gut durchdachtes Raumkonzept. Auf ca. 106 m² befinden sich die Küche, ein Wohn-Esszimmer mit Zugang zur Terrasse , ein Schlafzimmer, ein Badezimmer, ein Gäste-WC und ein Hauswirtschaftsraum mit Zugang zu einer weiteren, überdachten Terrasse. Im HWR befindet sich die im Dezember 2021 durch eine örtliche Fachfirma neu eingebaute Vaillant Gas-Heizungsanlage. Das Obergeschoss mit ca. 71 m² Wfl. verfügt über zwei sehr große Zimmer, die nach Bedarf noch aufgeteilt werden können, ein großes Bad mit Dusche und einen großzügigen Flur. In Verlängerung der Garage schließt sich ein Lagerraum an, wo Fahrräder, Gartenmöbel und Geräte ihren Platz finden. Die Garage und der Lagerraum wurden frostsicher isoliert. Zusätzlich ist ausreichend Platz für eine kleine Werkbank. Die zwei Terrassen sind zum Norden und zum Westen ausgerichtet. Ein Holzzaun friedet das Grundstück ein. Drei PKW-Stellplätze vorhanden. Der Garten ist pflegeleicht angelegt und besteht aus einer Rasenfläche und kleineren Beeten. Ein aktueller Energieausweis vom 25.07.2022 liegt vor. Dieser Bungalow befindet sich im Stadt-Zentrum von Werlte. Zur Stadtmitte sind es ca. 500 m. Hier finden Sie u.a. die Stadtverwaltung, das MVZ, Zahnärzte, Apotheken, Schulen, Kitas, Sporteinrichtungen, die Post, Verbrauchermärkte und viele weitere Dienstleistungsbetriebe.

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Herr Frank Hanekamp