Schlummerndes Juwel mit Potential - Resthof in Lienen!

49536 Lienen

495.000,00 €
Kaufpreis
10
Zimmer
270 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
49536 Lienen
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Resthof
Zimmer
10
Grundstück
1.997 m2
Wohnfläche
270 m2
Nutzfläche
200 m2
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Online-ID
7847609
Anbieter-ID
1007
Stand vom
11.08.2022
Kauf­preis
495.000,00 €
Provision für Käufer
3,57%
Badezimmer
2
unterkellert
teilweise
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
181.50 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
03.02.2032
Energieeffizienzklasse
F
Baujahr laut Energieausweis
1934
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Bei diesem seltenen Angebot handelt es sich um einen Resthof, dessen frühere umliegende Ländereien im Laufe der Jahre verkauft wurden. Das verbliebene Grundstück, auf dem sich das heutige Objekt befindet, beträgt ca. 2.000 m². Das Haupthaus, welches zum Tennen-Gebäude quer steht, geht auf das ursprüngliche Baujahr um 1900 zurück, laut Angabe der Eigentümer ist nichts Genaueres bekannt. Das Wohngebäude bietet eine Wohnfläche auf zwei Etagen von ca. 270 m². Das Erdgeschoss teilt sich auf in 5 Zimmer, Küche und ein Bad mit Wanne und Dusche. In der ersten Etage befindet sich eine separate Wohnung mit vier Zimmern, einem Bügelzimmer, Küche und einem großen Badezimmer mit Wanne. Das Wohnhaus ist zu einem kleinen Teil unterkellert. Die Tenne besticht durch das alte historische Tennentor. Sie stammt aus dem Jahr 1934, umfasst ca. 200 m² und diente früher zur Viehhaltung. Der ursprüngliche Zustand ist recht gut erhalten. Von der Wohnfläche des Wohnhauses sind zwei Wohnräume und das Badezimmer in die Tenne integriert. Die große Fläche der ehemaligen Tenne könnte von dem zukünftigen Eigentümer möglicherweise auch beruflich genutzt werden. Hier wäre ‘Wohnen und Arbeiten unter einem Dach‘ auch sehr attraktiv! Bei dem Objekt sollten Sie umfangreiche Renovierungsarbeiten einplanen, wobei die Gebäudesubstanz eine gute Basis bietet. Die Eigentümer sowie die Gemeinde würden den Erhalt der Hofanlage befürworten und unterstützen. Es besteht kein Denkmalschutz auf dem Objekt. Hier lässt sich 'Hof-Atmosphäre' mit modernem Wohnen und guter Infrastruktur im Umfeld perfekt miteinander verbinden. Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann überzeugen Sie sich von den Vorzügen dieses interessanten Resthofes gerne in einem persönlichen Besichtigungstermin. Wir freuen uns auf Ihre Besichtigungsanfrage. Bei weiterem Interesse können wir Ihnen auch eine zusätzliche Fotodatei zur Vorab-Information zur Verfügung stellen.


Ausstattung

Das Haus wurde bis vor kurzem noch bewohnt und auch über die Winterzeit beheizt. Die Gasheizung stammt aus dem Jahr 1999. Zu dem Objekt ist ein öffentlicher Wasseranschluss vorhanden. Die zwei existierenden Badezimmer im Erd- und Obergeschoss entsprechen nicht mehr dem heutigen Zeitgeist sind aber gebrauchsfähig. Aufgrund der guten Gebäudesubstanz ist eine Renovierung lohnend. Das Haus verfügt über einen Kachelofen im Wohnraum. Darüber hinaus gibt es noch einen zweiten Kaminzug. Rollläden findet man im Erdgeschoss und teilweise im Obergeschoss. In der historischen Tenne sind die alten Boxen für die Tierhaltung noch größtenteils vorhanden.


Lage

Die Gemeinde Lienen liegt als staatlich anerkannter Erholungsort am Rande des Teutoburger Waldes, eingebettet in die Münsterländische Parklandschaft. Der Ort mit knapp unter 10.000 Einwohnern verfügt über eine recht gute Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Kindergärten, eine Grundschule sowie eine Waldorfschule befinden sich vor Ort. Über öffentliche Verkehrsmittel sind umliegende Städte gut erreichbar. Die Umgebung bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung (Barfuß-Park, Teutoschleife, etc.) sowie zum Wandern und zur Erholung in der Natur. Das Objekt befindet sich in einer ruhigen Wohnlage, die von Einfamilienhäusern geprägt ist. Bad Iburg und Lengerich sind in 6 bzw. 10 km erreichbar. Die Autobahn A1 ist ca. 14 km entfernt.


Sonstiges

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständig ausgefüllte Kontaktanfragen bearbeiten können. Daher bitten wir um Mitteilung Ihrer kompletten Adressdaten. Ihr Ansprechpartner: Herr Dipl.-Kfm. Robert Gödecke E-Mail: r.goedecke@homann-immobilien.de Tel. +49 (251) 418 48 - 20 und Handy +49 (163) 173 54 10

Karte nicht verfügbar

HOMANN IMMOBILIEN Münster GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl. Kfm. Robert Gödecke

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immomarkt.ms, Objekt 1007 - vielen Dank!