Immobilien in Lüdinghausen (Stadt) kaufen

**Stever-Nähe! Modernes EFH! Kurzfristig einziehen!
Premium
550.000,00 €
8 Zi.
237 m2
Kaufpreis

Dieses großzügige moderne Haus ist für Menschen, die das Besondere suchen! Es wurde von einem namhaften Architekten konzipiert und lässt keine…

550.000,00 €
8 Zi.
237 m2
Kaufpreis
59348 Lüdinghausen
Balkon / Terrasse Parkmöglichkeit
Vieleicht schon bald Ihr neues Zuhause?! - Einfamilienhaus von 2002
Premium Neu
329.000,00 €
4 Zi.
142 m2
Kaufpreis

Vieleicht schon bald Ihr neues Zuhause?! - Einfamilienhaus von 2002…

329.000,00 €
4 Zi.
142 m2
Kaufpreis
59348 Lüdinghausen
Einbauküche Parkmöglichkeit Wannenbad
Luxuriöses modernes EFH in toller Lage von Lüdingh...
Premium
550.000,00 €
237 m2
Kaufpreis

Luxuriöses modernes EFH in toller Lage von Lüdinghausen-Stever-Nähe! WfL. ca. 237 m², traumhaftes Kaufgrdst. ca. 760 m², hochw. Ausstattg.,…

550.000,00 €
237 m2
Kaufpreis
59348 Lüdinghausen
Einbauküche Parkmöglichkeit
"Eine Oase für Pferdeliebhaber" Lüdinghausen-Außen...
Premium
295.000,00 €
13.604 m2
Kaufpreis

"Eine Oase für Pferdeliebhaber" Lüdinghausen-Außenbereich: traumhaftes Anwesen für die Pferdehaltung mit Aufenthaltshaus, ca. 43 m²…

295.000,00 €
13.604 m2
Kaufpreis
59348 Lüdinghausen

Lüdinghausen als Wohnort

Drei Wasserburgen befinden sich auf dem Gebiet der Stadt Lüdinghausen im Kreis Coesfeld: Burg Kakesbeck, Burg Lüdinghausen und Burg Vischering. Die Burg Vischering in Lüdinghausen gilt als eine der schönsten Wasserburgen Westfalens und ist heute als so genannte Ringmantelburg einzigartig. Im Innern zeigt das Kreismuseum Sehenswertes über die Geschichte des Münsterlandes. Auch die Parkanlagen rund um die drei Wasserburgen sollte sich der Besucher nicht entgehen lassen. Lüdinghausen ist seit 700 Jahren Stadt und verweist stolz darauf, die Doppelfunktion von touristischer Attraktion und lebendiger Heimat für Alt und Jung gekonnt zu meistern. Sie ist Mittelzentrum im südlichen Münsterland, Einkaufsstadt mit Niveau und verfügt über bedeutende Gewerbebetriebe mit überregionaler Bedeutung.

Gleichzeitig ist die Stadt an der Stever ein Wohnort mit Flair und Ort der Bildung, denn über alle klassischen Schulformen hinaus beherbergt Lüdinghausen auch das bedeutende Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg und die Astrid-Lindgren-Schule für Erziehungshilfe. Das Kulturprogramm ist bunt und vielfältig. Galerien, Ausstellungen, Theateraufführungen, Kleinkunst, Konzerte, Theater, Musik- oder Kunstschule ziehen ihr Publikum auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus an. Während des ganzen Jahres bietet Lüdinghausen ein abwechslungsreiches Programm. Es reicht von Veranstaltungen auf dem Markplatz inmitten der Altstadt, Konzerten und Vorträgen auf den Burgen Vischering und Lüdinghausen sowie Kunst, Kultur und Kleinkunst an den unterschiedlichsten Orten. Im Osten der Stadt und im Ortsteil Seppenrade – auch als „Rosendorf“ bekannt – werden neue Wohngebiete erschlossen und vermarktet. Wer in Lüdinghausen wohnen möchte, findet Angebote für Mietwohnungen, Eigentumswohnungen Häusern etc. im Immobilienmarkt der Tageszeitung - immomarkt.ms.